Galerie Gilla Lörcher
Contemporary Art

Susanne Schuda | Die Internationale Partei der Sensiblen | 29.08. - 10.09.2015

Exhibitions
Artists
News
Publications
Contact


 

Die internationale Partei der Sensiblen

Galerie Gilla Lörcher freut sich, mit „Die internationale Partei der Sensiblen“ eine Performance und Einzelausstellung der österreichischen Künstlerin Susanne Schuda zu präsentieren.
Die internationale Partei der Sensiblen macht keine Politik, hat keine konkreten Ziele und bietet keine verhandelbaren Lösungen an. Die internationale Partei der Sensiblen ist eine Wahrnehmungsgesellschaft die mittelfristig eine transnationale Gestaltungsposition anstrebt.
Wir leben in einem komplexen und fragilen System, welches einen intensiven Gefühlsrückstau mit krassen Ventilanlagen produziert. Die internationalen Sensiblen haben die Zeichen der Zeit erkannt und stellen sich ihnen ambivalent und überfördert in den Weg. Sie tun dies um noch intensiver zu spüren was hier eigentlich los ist. Die Stärke der Sensiblen besteht darin, die eigene und globale Ambivalenz und das Dilemma wahrzunehmen – ohne sich von der Welt oder vom Leben abzuwenden.
Die internationale Partei der Sensiblen verhindert das große Auszucken. Denn letzlich geht es ums Ganze. Doch was ist das Ganze? Die internationale Partei der Sensiblen will die richtigen Fragen stellen um Ihnen als potentielles Parteimitglied die Antwort zu erleichtern.
_____________________________

Das Kunstprojekt von Susanne Schuda steht am Anfang, noch ist sie fast alleine in der Partei. Die Ausstellung in der Galerie Gilla Lörcher, Berlin ist der Startschuß für die interdisziplinäre und multimediale Verstrickung mit der Welt. Das sensible System der Partei manifestiert sich im Galerieraum, die Besucher/innen erhalten die Möglichkeit sich der Bewegung offiziell oder inoffiziell anzuschließen. Susanne Schuda aka "Schudini the Sensitive" wird eine Rede halten und da hoffen wir doch alle, dass ihr fragiles Rednerpult den intensiven Gefühlen der Welt standhält. Außerdem wird sich als eine der ersten Sympathisantinnen Dr. Irini Athanassakis als Finanzexpertin der Partei, über eine hoffentlich stabile Skype-Verbindung, aus Griechenland melden.

www.sensible-international.org

Pohlstraße 73 | 10785 Berlin
Fon: +49 (0)30 80 61 32 34
info@galerie-loercher.de