Galerie Gilla Lörcher
Contemporary Art

Monika Romstein | Nach dem Lila links abbiegen | 6.02. - 11.03.2016

Exhibitions
Artists
News
Publications
Contact


Scroll down for English version

Das Heulen
ist eine lange violette Zunge, welche hinterlässt
Entsetzensameisen und Liliensaft
(Federico Garcia Lorca)


Mit "Nach dem Lila links abbiegen" präsentiert Galerie Gilla Lörcher die dritte Solo-Ausstellung der in Frankfurt lebenden Künstlerin Monika Romstein in Berlin. Der Titel der Ausstellung verweist auf Romsteins Obsession mit der Farbe Violett. Es ist ein mattes, blasses Violett, das alle Arbeiten wie mit einem lila Faden durchzieht. Die Ausstellung zeigt das gleichermaßen skulpturale, malerische und installative Werk Romsteins und ermöglicht ihr "für die heutige Gegenwart Gegenbilder (als eine Art Gegengift) zu finden", so die Künstlerin. Es eröffnet ihr neue narrative Möglichkeiten - image becomes object / object becomes image / objects behave like subjects.


With „Nach dem Lila links abbiegen“ Galerie Gilla Lörcher presents the third solo-exhibition of the in Frankfurt residing artist Monika Romstein in Berlin. The title of the exhibition refers to Romstein’s obsession with the colour violet. It is the mat, pale kind of violet that runs like a lilac thread through all her works.
The exhibition comprises paintings as well as Romstein’s sculptural and installative work. Yet the combination of the different artistic forms, enables her „to find counterparts (like an antidote) for today’s world“, according to the artist. It opens new narrative possibilities – image becomes object / object becomes image / objetcts behave like subjects.


Monika Romstein | Nach dem Lila links abbiegen | 06.02.-11.03.2016
Opening: 5 Feb 2016 at 7 pm


Pohlstraße 73 | 10785 Berlin
Fon: +49 (0)30 80 61 32 34
info@galerie-loercher.de